Sataya-Dolphin Reef

Sataya / Tauch- und Schnorchelsafari

https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/MG_2534.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/MG_1789.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/MG_1591.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/MG_1407.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/MG_0461.jpg

Begegnungen mit Delfinen sind beeindruckend…

 

 

Weltweit gibt es nur wenige Orte, die so einladend sind wie die Sataya-Lagune in Ägypten.

Das halbringförmige Riff verspricht, wie der Name schon sagt, das Vorkommen von Delfinen. Ein einmaliges Erlebnis, mit Delfinen zu schnorcheln!

Das Riff liegt zwei Bootsstunden von Hamata entfernt und gehört zum Riffsystem der Fury Shoals. Eine sandige Bucht wird von einem Korallenriff umschlossen, das sich gen Westen öffnet. Die Tiefe in der Bucht beträgt 5 bis maximal16 Meter. An den umliegenden Steilwänden sind Begegnungen mit großen Hammer-, Grauen Riffhaien und Longimani möglich, fast immer sind Napoleons, Barrakudas und große Schwärme zu sehen. Das Dolphin Reef ist ein idealer Platz, um den großen Tieren des Roten Meers zu begegnen.

Sieben eindrucksvolle Korallensäulen (drei auf der Ostseite, vier auf der Westseite) befinden sich am Eingang der Lagune. An der Steilwand des Außenriffs, die mit Stein- und Weichkorallen bewachsen ist, ist die Begegnung mit Großfischen möglich.

Wir werden die dort lebenden Spinnerdelfine verantwortungsbewusst beobachten, d.h. ohne laute,

gefährliche Zodiacs, ohne die Tiere zu berühren, ohne mit den Taucherflossen oder Händen auf die Wasseroberfläche zu schlagen und ohne den Tieren hinterherzujagen.

Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten ist ein Privileg und bedingt den absoluten Respekt gegenüber den Meeressäugern. Von Delfinen ausgehende Begegnungen und stressfreie, gefahrlose Beobachtungen verlaufen völlig anders als erzwungene: Denn nur in entspannter Atmosphäre

können die Delfine in der Sataya-Lagune ihre natürlichen Verhaltensweisen ausleben – jedoch nur, wenn alle Besucher die Richtlinien befolgen. Die Delfine müssen daher von allen unseren Gästen respektiert werden!

Ferner bietet das Riff unzählige Schnorchelmöglichkeiten. Sollte es uns zu „langweilig“ werden, so besteht jederzeit die Möglichkeit, auch umliegende Riffe zum Schnorcheln anzufahren.

Unsere Safari ist gedacht für Schnorchler und Taucher (gerne Anfänger und ungeübte Taucher zum vertiefen Ihrer Taucherfahrung).

Taucher oder Tauchinteressierte bitten wir um vorherige Rücksprache, Tauchkurse sind gegen vorherige Anmeldung möglich.

Kommentare sind geschlossen