Safari

Mehrtägige Tauch- und Schnorchelsafari…

https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/Under-water16.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/P9270060-1.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/Under-water2.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/Trnucha-2d.jpg
https://beta.hamatamangroves.com/wp-content/uploads/2017/06/st-johns-1.jpg

Tauche und /oder schnorchle an den Besten Plätzen des Roten Meeres Ägyptens


Eine Tauchsafari in der exotischen Unterwasserwelt des Roten Meeres ist ein Traum für jeden Taucher, Schnorchler und Naturliehaber – vielfältige Unterwasserlandschaften, farbenfrohe Korallengärten und Höhlensysteme unter Wasser bieten Taucherfahrungen, die unsere Gäste immer wieder begeistern.

Gehörst Du auch zu den Tauchern, die im Urlaub am liebsten den ganzen Tag unter Wasser verbringen würden? Zu denen, die einen spannenden Tauchgang nach dem anderen absolvieren?

Dann ist eine Tauchsafari wahrscheinlich genau das Richtige für Dich – in der Regel drei Tauchgänge am Tag, spannende Riffe die von Land aus kaum zu erreichen sind und eine entspannte Atmosphäre unter Gleichgesinnten sind nur einige Gründe die für eine Tauchsafari sprechen.

Das mit Abstand beliebteste Ziel für eine Tauchreise der Europäer ist zweifelsfrei Ägypten am Roten Meer mit seiner farbenfrohen Unterwasserwelt und seinem beeindruckenden Fischreichtum. Neben den üblichen bunten Riffbewohnern trifft man beim tauchen in Ägypten an vielen Tauchplätzen auch regelmässig auf majestätische Grossfische – verschiedene Haiarten wie Grauhaie, Hammerhaie oder auch den Weißspitzen Hochseehai (Longimanus), Schwertfische, Mantas und mit viel Glück sogar Mondfische.

Je weiter südlich man in Ägypten zum Tauchen aufbricht, desto intakter und schöner sind die Korallenriffe – zudem nimmt die Anzahl der Taucher und Urlauber in Richtung Süden immer weiter ab.

Wenn Du also das Rote Meer in seiner schönsten Form erleben möchtest, dann solltest Du dein Ziel für Deine Ägypten Tauchreise definitiv in einer der südlicheren Regionen suchen.

Wenn Du es also etwas abenteuerlicher magst und die schönsten Korallenriffen zum Tauchen in ganz Ägypten suchst, dann bist Du tief im Süden rund um Hamata und damit bei uns richtig aufgehoben. Nirgends sonst in Ägypten gibt es vergleichbar schöne Korallengärten und deren bunte Bewohner wie rund um die berüchtigten „Fury Shoals“ und „St. John“.

Und nun die berechtigte Frage: „Warum solltest du ausgerechnet mit UNS auf Safari gehen?“ Wir bevorzugen es mit kleinen Gruppen auf Tour zu gehen. Dies unterscheidet uns so ziemlich von allen Anbietern hier im südlichen Teil Ägyptens. Unsere Safaris starten wir mit maximal 10-12 Gästen. Eine familiäre Atmosphäre soll gegeben sein. Ebenso macht es das Tauchen in kleinen Gruppen deutlich entspannter für alle Beteiligten. Wir können auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingehen. Tauchanfänger oder Profitaucher sowie auch Schnorchler kommen bei uns voll und ganz auf Ihre Kosten. Unsere Safaris starten direkt von Hamata. Die meisten südlichen Safari Touren starten von Port Galibh. Wir haben dadurch mehr Zeit für die einzelnen Riffe, da wir keine großen Distanzen zurück legen müssen.

Weitere Infos zu unseren Safari-Touren, den einzelnen Routen und Riffen sowie Preise findest du hier

Nicht abschrecken lassen solltest Du dich von der vieldiskutierten politischen Lage in Ägypten – die Lage in den typischen Urlaubsregionen für Taucher in Ägypten ist und war zu jeder Zeit vollkommen ruhig und nicht gefährlicher als in anderen beliebten Urlaubsländern dieser Welt – auch wenn die Medien zeitweise einen ganz anderen Eindruck vermitteln.

Kommentare sind geschlossen